Sommerurlaub und Familienurlaub in der Salzburger Sportwelt, Östereich
Telefonkontakt Telefonkontakt IHRE SERVICE HOTLINE: 0043 6457 2929

Sa

Samstag 16°C

16°C

DE | EN |
International
Slovensko Danmark Italia Česko Magyarország Nederland Polska
INT
Slovensko Danmark Italia Česko Magyarország Nederland Polska
Urlaub in der Salzburger Sportwelt Seitenübersicht E-Mail senden Urlaub in der Salzburger Sportwelt Seitenübersicht E-Mail senden

AKTUELLES AUS DER SALZBURGER SPORTWELT

Webcams Geöffnete Sommerlifte Aktuelle Wetterlage Sommer in der Salzburger Sportwelt Achtung: Die Lichtensteinklamm ist Aufgrund eines Steinschlages vorrübergehend geschlossen!
AKTUELLES
Bild ansehen Inhalt ansehen
Urlaub. Berge. Und du. Urlaub. Berge. Und du.

Die 7 schönsten Gipfel der Salzburger Sportwelt

Mit den7 schönsten Gipfeln der Salzburger Sportweltwartet ab Frühjahr 2018 eines der größten und aufregendsten Wander-Abenteuer der Österreichischen Alpen auf Natur- und Outdoorliebhaber. Unsere 7 Orte, Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos, unterschiedlich und doch in ihrer alpinen Schönheit verbunden, bilden diese Welt der Gegensätze, in der jeder genau die Auszeit erlebt, die er braucht. Zusammenwachsen tut unsere Region durch die vielen Berge und Gipfel, die allgegenwärtig zu sein scheinen und die die Sehnsucht der Menschen seit jeher beflügeln. Wer Lust hat, unsere Gegend im Herzen des SalzburgerLandes intensiv kennen zu lernen, und dabei auch noch Momente der besonderen Art aufsaugen möchte, der solltedie 7 schönsten Gipfel der Salzburger Sportweltbesteigen.

Penkkopf und Hochgründeck

Die Hohen Tauern mit den ersten 3.000ern auf der einen Seite, das Tennen- und Hagengebirge auf der anderen und mitten drinnen thront der Hochkönig. Die Aussicht vom Penkkopf (2.011) könnte beeindruckender nicht sein. Ein Meer aus 300 Gipfeln erwartet einen am Hochgründeck (1.827). Bevor man den Abstieg nach St. Johann-Alpendorf in Angriff nimmt, sollte man im Heinrich-Kiener-Haus einkehren.
Hier findest du die Route zum Penkkopf und Hochgründeck.

Spirzinger und Roßbrand

Der Weg auf den Spirzinger (2.066) führt von Flachau zur Südwienerhütte und weiter über einen Grat zum Gipfel. Dort erwarten einen unglaubliche Blicke auf die umliegenden Radstädter Tauern. Wandert man weiter am Grat entlang, erreicht man das Spatzeck. Ein bisschen aus der Reihe tanzt der Roßbrand, der Hausberg der Radstädter. Denn außer mit Mountainbikes und zu Fuß ist der 1.768 Meter hohe Panoramaberg mit dem PKW und dem Wanderbus erreichbar. Doch auch hier ist das Panorama aus Dachstein, Bischofsmütze, Großglockner und Großvenediger unbezahlbar.
Hier findest du die Route zum Spirzinger und zum Roßbrand.

Gerzkopf und Lackenkogel

Der Gerzkopf ist ein absolutes Naturjuwel, das aufgrund seiner einzigartigen Alpenflora und ‑fauna zum Natur- und Europaschutzgebiet erklärt wurde. Am Gipfel kann man sich neben dem Klang der hiesigen Glocke am Blick auf die Bischofsmütze erfreuen. Seinen Namen hat der imposante Lackenkogel von den zentral auf der Lackenalm gelegenen Teichen (Lacken). Der Aufstieg erfolgt über Altenmarkt/Zauchensee oder Flachau.
Hier findest du die Route zum Gerzkopf und zum Lackenkogel

Die Bischofsmütze

Als Höhepunkt der 7 schönsten Gipfel kann sicherlich die Bischofsmütze (2.458) gesehen werden. Um den Aufstieg aus Filzmoos sicher und in vollen Zügen genießen zu können, sollte man auf das Können und die Erfahrung eines Bergführers zurückgreifen.
Hier findest du die Route zur Bischofsmütze.

Die 7 schönsten Gipfel der Salzburger Sportwelt