Sehenswürdigkeiten im Urlaub in der Salzburger Sportwelt
Telefonkontakt Telefonkontakt IHRE SERVICE HOTLINE: 0043 6457 2929

Sa

Samstag 14°C

14°C

DE | EN |
International
Slovensko Danmark Italia Česko Magyarország Nederland Polska
INT
Slovensko Danmark Italia Česko Magyarország Nederland Polska
Urlaub in der Salzburger Sportwelt Seitenübersicht E-Mail senden Urlaub in der Salzburger Sportwelt Seitenübersicht E-Mail senden

AKTUELLES AUS DER SALZBURGER SPORTWELT

Webcams Geöffnete Sommerlifte Aktuelle Wetterlage Sommer in der Salzburger Sportwelt Achtung: Die Liechtensteinklamm ist Aufgrund eines Steinschlages vorrübergehend geschlossen!
AKTUELLES
Bild ansehen Inhalt ansehen
Urlaub. Berge. Und du. Urlaub. Berge. Und du.

Sehenswertes in und um die Salzburger Sportwelt

Museum in der Salzburger Sportwelt

Dein Urlaub in der Salzburger Sportwelt ist garantiert abwechslungsreich, denn in den 7 Ferienorten gibt es viel zu sehen. Wenn du in deinem Wanderurlaub oder in deinem Skiurlaub die Abwechslung von Sport und Kultur liebst, dann sind Ferien in der Salzburger Sportwelt genau das Richtige für dich. In unseren authentischen Ferienorten im Salzburgerland kannst du viele besondere Sehenswürdigkeiten besichtigen! 

Damit du es alles super leicht planen kannst, haben wir hier unseren Ausflugszielplaner für dich, da siehst du gleich alles auf einem Blick! 

Sehenswürdigkeiten und Tipps bei Schön- und Regenwetter:
Mandlberg Manufaktur

 
Als einzige Manufaktur Österreichs verbindet das Mandlberggut zwei Brennereien, die Dachstein-Destillerie (Whisky- & Schnapsbrennerei) sowie die Latschen- und Zirbenkieferbrennerei. Altes und neues Wissen, Forschergeist, Tipps & Tricks werden vermittelt. Du kannst den Hausherren und -damen beim Veredeln heimischer Pflanzen und Früchte über die Schultern schauen. Von der Ernte bis zu fertigen Salben, Essenzen, Edelbränden und österreichischen Whiskys. Öffnungszeiten: Mittwoch - Sonntag von 10.00 -18.00 Uhr

Wollwelt Steiner Mandling


Am Fuße des Dachsteins gelegen, werden seit über 130 Jahren hochwertige Lodenstoffe gefertigt. Mit viel Liebe, Können und nach alter Handwerkskunst entstehen Produkte mit nachhaltigem Charakter. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich. Bei einer Führung durch die alten Mauern der Manufaktur "begreifst" du die positiven Eigenschaften von Wolle, die nicht nur in den eigenen Interieur- und Fashionkollektionen von Steiner1888 stecken, sondern auch in vielen berühmten Modemarken der Welt. Führungen jeweils Dienstag und Donnerstag um 10.00 und 15.00 Uhr

Waggerl Haus in Wagrain
Das Pflegerschlössl, ein Architekturjuwel im barocken Stil, wurde feinfühlig restauriert und barrierefrei ausgebaut. Es ist umgeben von einer zauberhaften kleinen Parkanlage mit Kräutergarten und Kneippanlage. Im Pflegerschlössel gibt es nun auch das Stille Nacht Museum. 
Karl Heinrich Waggerl gilt als einer der bedeutendsten Dichter und Schriftsteller Österreichs. An seiner damaligen Wirkungsstätte erfährst du eine literarische Reise in vergangene Zeiten. Öffnungszeiten: 
10. Mai - 26. Oktober 2018: Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 10.00 - 17.00 Uhr sowie von 29. September - 03. Februar 2019: Dienstag bis Sonntag von 10.00 - 17.00 Uhr, Monntag geschlossen!
Bauernhofmuseum in Wagrain
Wie lebten bodenständige Salzburger Bergbauern vor einigen Jahrzehnten? Wie gestaltete sich ihr beschwerlicher Alltag und welche Werkzeuge hatten Sie für die tägliche Arbeit zur Verfügung? Im Wagrainer Ortsteil Weberlandl werden all diese Fragen beantwortet: Im 
Bauernhofmuseum, auf 1.200 Metern nahe der Mittelstation „Rote 8er“ gelegen, erwartet die ganze Familie ein uriges Bauernhoferlebnis für alle Sinne. Öffnungszeiten: 25. Mai bis 10. Oktober täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet (Freitag Ruhetag).
Schloss Höch
Die Geschichte von Schloss Höch geht in das 11. Jahrhundert zurück. Es ist ein Naturjuwel eingebettet in eine wunderschöne Landschaft. Mit einer Führung oder der speziell für Kinder angebotenen Märchenwanderung kann man das Schloss zu ausgewählten Terminen besichtigen. Heute wird das Schloss auch als Veranstaltungsort genutzt. Führungs- sowie Veranstaltungszeiten findest du HIER.
Schloss Lerchen
Das Schloss Lerchen beherbert das Radstädter Heimatmuseum. Von der historischen Entwicklung, über die Zeit der Bauernkriege, die Entstehung des Ackerbürgertums bis hin zur sakralen Kunst, wird dir hautnah gezeigt, woher der Charakter und Charme unserer Region kommt.
Im Jahr 2014 wurde der im Jahre 1534 erbaute Kapuzinerturm an der der Stadtmauer Radstadt im Inneren neu adaptiert. Im Kapuzinerturm wird dir das Thema „Radstadt in den Bauernkriegen“ näher gebracht. Mit einer multimedialen Inszenierung wirst du interaktiv in das Geschehen dieser Zeit mit einbezogen. Öffnungszeiten findest du HIER.
Tauernstraßenmuseum Eben
Die Tauernstraße ist ein bedeutender Verkehrsweg der einst von den Römern erbaut wurde. Seit jeher ging viel Handel dieser Straße und auch zahlreiche Schicksale wie zum Beispiel Bauernkriege etc. spielten sich entlang dieser Route ab. Im Tauernstraßenmuseum wird dies Geschichte anschaulich dargestellt und aufgearbeitet. Öffnungszeiten: 1. Juli bis 30. September jeweils Mittwoch und Samstag von 15:00 bis 19:00 Uhr
Pongauer Dom
Die 
römisch-katholische Pfarrkirche wurde zu Ehren der Heiligen Johannes des Täufers und Johannes dem Evangelisten von St. Johann im Pongau errichtet und ist heutzutage das Wahrzeichen von Sankt Johann. Urkundlich erwähnt wurde sie erstmals 924. Die neugotischen Altäre beherbergen etliche spätgotische Figuren. Die mächtige Lage über dem Salzachtal sowie der majestätische Innenraum machen den Bau zu einem der Hauptwerke der kirchlichen Architektur. Öffnungszeiten: Sie ist während des Tages sowie zu Gottesdienstzeiten bei freiem Eintritt geöffnet.

Eintauchen in die Vergangenheit ist in der Kupferzeche möglich. Hier erfährst du, wie früher in unserer Region Kupfer gewonnen wurde. Der Stollen steht zur Besichtigung offen und kann bei einer Führung erkundet werden. Öffnungs- und Führungszeiten findest du HIER.
Erlebnisburg Hohenwerfen
Die Erlebnisburg mit ihrer historischen Geschichte begeistert Jung und Alt! Zu den absoluten Highlights der Burg Hohenwerfen zählt die beeindruckende Greifvogelschau des historischen Landesfalkenhofes. Falken, Geier, Adler und andere heimische Greifvögel zeigen mehrmals täglich ihre Flugkünste und geben Einblicke in die jahrhunderte alte Kunst der Falknerei.
Öffnungszeiten findest du HIER.

Die Eisriesenwelt in Werfen ist die größte Eishöle der Erde und fasziniert seine Besucher seit jeher. Die rießigen Eisskulpturen werden durch spezielle Lichtanlagen eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die Höhle ist auf jeden Fall einen Besuch wert und wird dir lange in Erinnerung bleiben. Öffnungszeiten täglich vom 28. April bis 28. Oktober 2018. Weiter Informationen findest du HIER.
Stadt Salzburg
Die Stadt Salzburg ist in ca. 45 Minuten von unserer Region aus mit dem Auto, per Bus oder Zug gut erreichbar. Sie bietet eine Menge Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Festung Hohensalzburg, den Zoo Hellbrunn, die Wasserspiele, das Haus der Natur, Mozarts Geburtshaus und vieles vieles mehr. Weiteres findest du HIER.

Wie haben es bereits die Kelten vor 2.600 Jahren geschafft, am Dürrnberg bei Hallein Salz abzubauen? Woher stammte das Geld für den Bau der Residenz in Salzburg? Wie funktioniert der moderne Salzabbau? All diese Fragen werden in den Salzwelten Hallein beantwortet, wobei durch die Fahrt mit der Grubenbahn, Bergmannsrutschen und der einen oder anderen Anekdote der Salzwelten-Guides auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Ganzjährig jeden Sonntag um 11:00 spezielle Kinderführungen mit Sally, der schlauen Grubenente. Im Juli und August Zusatztermine (jeden Dienstag um 15:30).Mit dem Salzwelten Ticket können das originalgetreue Keltendorf bei den Salzwelten und das sehenswerte Keltenmuseum in Hallein  innerhalb von sieben Tagen kostenlos besucht werden. Die Öffnungszeiten findest du HIER.


Ausflugsziele speziell für Kinder:
Speziell für Familien bietet unsere Region eine Vielfalt von Aktivitäten, die den Urlaub für Groß und Klein Unvergesslich machen! Ob beim Rutschen in der Erlebnistherme Amadé oder der Wasserwelt Wagrain, beim Erkunden der Kindererlebnisberge oder bei den verschiedensten Themenwanderwege, langweilig wird es in der Salzburger Sportwelt nie. 

Viele Ausflugsziele bieten ermäßigten Eintritt mit der SalzburgerLand Card oder der Salzburger Sportwelt Card.

Entdecke viele weitere Ausflugsziele, Aktivitäten und Freizeitmöglichkeiten rund um die Salzburger Sportwelt in unserem Ausflugszieleplaner. Hier kannst du nach Art der Aktivität wie z.B. Kultur, Sport oder Familie wählen und dir eine Kurzbeschreibung der Ausflugsziele ansehen.

Du siehst, in der Salzburger Sportwelt ist die Auswahl an kulturellen Freizeitaktivitäten groß. Mehr Informationen erhältst du auf den Seiten der 7 Ferienorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, St.Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos.