Winterurlaub und Skiurlaub in der Salzburger Sportwelt in Ski amadé
Bild ansehen Inhalt ansehen
Urlaub. Berge. Und du. Urlaub. Berge. Und du.
Alle Kategorien
  • Alle Kategorien
  • Advent
  • Skifahren
  • Sommer
  • Winter
28. August 2018
Die Salzburger Sportwelt und ihre sieben Wintersportorte

Die Salzburger Sportwelt bildet das winterliche Herzstück von Österreichs größtem Skivergnügen Ski amadé: Ihre sieben Ferienorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos sind bekannt für ihre Wintersportkompetenz, die Gäste aus aller Welt begeistert. Echte Gastfreundschaft ist oberste Prämisse! Doch nicht nur das: Jeder Ort verfügt über seinen ganz besonderen Charme. Während sich in dem einen Ort Familien besonders wohl fühlen, trifft sich anderenorts die junge Freestyle-Szene. Ob Pistenfexe, Gourmets, Winterwanderer, Romantiker, Party-People oder Fun-Sport-Liebhaber: Bei dieser winterlichen Entdeckungsreise durch die Wintersportorte der Salzburger Sportwelt entdeckt jeder seinen Favoriten.

28. August 2018
„Ski und Adventgenuss“ in der Salzburger Sportwelt

In diesem Jahr feiert das bekannteste Weihnachtslied der Welt „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ seinen 200. Geburtstag. Damit rückt der Ort Wagrain – einer von sieben Stille-Nacht-Orten im SalzburgerLand – in den Fokus: Denn in Wagrain lebte der Verfasser des Liedtextes, der Vikar Joseph Mohr. Aus diesem Anlass ist das neue Stille-Nacht-Museum in Wagrain Teil der großen Landesausstellung. Doch auch in den anderen Ferienorten der Salzburger Sportwelt ist während der Vorweihnachtszeit viel geboten. Romantische Weihnachtswanderungen, Christkindlmärkte und Musikveranstaltungen bilden das besinnliche Rahmenprogramm für wunderschöne Wintersporttage im Dezember.

30. August 2018
Die Salzburger Sportwelt ist winterliches Familienparadies

Große Urlaubsträume für jedes Familienbudget – das versprechen die Gastgeber in der Salzburger Sportwelt. In den sieben Ferienorten Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos hat man für die Wintersaisons 2018/19 attraktive Familienpackages geschnürt. Das Erlebnisangebot ist riesengroß: Neben den superlustigen Erlebnisbergen schätzen Wintersportler vor allem die genial präparierten Pisten von Ski amadé. Doch auch abseits der Pisten ist viel geboten: Trendsportarten im Schnee, Rodelbahnen, eine Familientherme und urgemütliche Hütten und Unterkünfte sind der Garant für einen unvergesslichen Familienurlaub in den Bergen.

31. August 2018
Internationaler Hotspot für Snowboarder und Freestyler

Die Salzburger Sportwelt und ihre sieben Wintersportorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos haben sich mit ihrem großen Angebot an Snowparks und Contests längst als Hotspot der internationalen Snowboard- und Freestyle-Szene etabliert: Denn wo die ganz Großen der Welt für das perfekte Shaping zuständig sind und die Profis trainieren, fühlt man sich schnell als Teil einer eingeschworenen Community. Willkommen sind alle! Die Snowparks könnten unterschiedlicher nicht sein und richten sich an Einsteiger ebenso wie an echte Cracks. Funslopes und kleinere Play-grounds begeistern die ganze Familie. Frei nach dem Motto: „Wie mutig man ist, weiß man immer erst hinterher!“

31. August 2018
„Made my Day“ – Fun & Action in der Salzburger Sportwelt

Ein Skiguiding zu den unberührten Freeriden-Hängen in Zauchensee, ein Gondelfrühstück 232 Meter über dem Boden oder ein Tag im Absolut Park in Flachauwinkl. Skifahren allein macht schon glücklich, aber etwas ganz Neues auszuprobieren, ist ein Erlebnis der Extraklasse. Dieses Erlebnis bieten die neuen, buchbaren „Made my Day“-Angebote während der Wintersaison 2018/19 in ausgewählten Skigebieten der Salzburger Sportwelt.

31. August 2018
„Ski und Frühlingserwachen“ in der Salzburger Sportwelt

Ski- und Pistenspaß bis der Osterhase kommt: Das versprechen die bestens präparierten Pisten in der Salzburger Sportwelt. Der Sonnenskilauf zum Saisonfinale vereint das Beste aus Winter und Frühling, denn auf den Hütten und Terrassen herrscht nun Hochstimmung. Die Gastgeber der sieben Wintersportorte der Salzburger Sportwelt – Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos – haben für das Frühjahr 2019 attraktive Specials und Packages geschnürt. Zudem sorgen coole Events für einen geschmeidigen Winterausklang.

07. März 2017
Das „Bikeangebot 2017“ in der Salzburger Sportwelt

So wird der Radurlaub zur runden Sache

 

Herausfordernde Mountainbiketouren, Rennradstrecken der Superlative, genussvolle Einrolltouren und internationale Veranstaltungen: Die Kompetenz der Salzburger Sportwelt in Sachen Rad- und Bikeurlaub könnte höher nicht sein. Hier findet jeder genau das, was er sich von seinem Aktivurlaub wünscht. Fernradwege bis an die Donau oder ans Mittelmer, anspruchsvolle Trails und reizvolle Almentouren stehen zur Auswahl: Ergänzt wird das Angebot vor Ort durch eine hervorragende Infrastruktur wie Kompetenzzentren, Fachgeschäfte und E-Bike-Ladestationen, bestes Kartenmaterial oder GPS-Download-Möglichkeiten, aufmerksame Gastgeber und spezialisierte Unterkünfte, Service, Beratung und viel Genuss. 

07. März 2017
„Alles im Fluss“ - per E-Bike durch die Salzburger Sportwelt

Erfrischende E-Bike-Touren zu Quellen, Bergseen, an Flüssen und bis ans Meer

 

Die Salzburger Sportwelt ist ein Urlaubsparadies für Radfahrer: Vor allem während der Sommermonate sind die glasklaren Quellen, Bäche und Almseen erfrischende Tourenziele. Wer das eigene Rad nicht mitbringen möchte, dem bieten die acht Ferienorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos die Möglichkeit, sich ein modernes und leistungsstarkes E-Bike auszuleihen. Diese Räder gibt es als Trekking- und Mountainbikes, für Damen und Herren: 20 Verleihstationen und ebenso viele E-Bike-Tankstellen sowie 21 ausgewiesene E-Bike-Touren bieten ein Radfahrerlebnis der besonderen Art. Die neue E-Bike-Karte kann online bestellt werden oder ist vor Ort erhältlich.

07. März 2017
„Wandern am Wasser“ in der Salzburger Sportwelt

Das sagenhafte Wandererlebnis für die ganze Familie

 

Quellen, Schluchten, Bergseen, Brünnlein und Bäche: Das Element Wasser ist in der Salzburger Sportwelt steter Wegbegleiter bei Almwanderungen und auf Bergtouren. Darunter finden sich bemerkenswerte Naturschauspiele, die zugleich bekannte Ausflugsziele sind: So etwa die Liechtensteinklamm oder der Tappenkarsee. Die acht Ferienorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos laden dazu ein, sich in wunderschöner Naturlandschaft immer nah am Wasser zu bewegen. Und ganz nebenbei einige der bekanntesten Heimatsagen kennen zu lernen.

07. März 2017
Almsommer 2017 in der Salzburger Sportwelt

Rauf auf die Alm und rein ins Urlaubsvergnügen

 

In den acht Ferienorten der Salzburger Sportwelt Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos weiß man, dass die Welt am schönsten ist, wenn der Alltag weit weg und der Himmel ganz nah ist. Bestens markierte Wanderwege, spannende Themenlehrpfade und kindgerechte Erlebnisberge sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. In den urigen Almhütten werden feine Leckerbissen serviert: Zubereitet aus besten regionalen Zutaten. Bereichert wird der Almsommer in der Salzburger Sportwelt durch geführte Touren, Kräuterworkshops und vielfältige Veranstaltungen.